Nelkenwurz, echte

(bot. Geum urbanum)

Nelkenwurz, echte

Vorkommen/Verbreitung  
Eurasien

Beschreibung  
Die Echte Nelkenwurz gehört zu den Rosengewächsen (Rosaceae). Die Pflanze erreicht eine Wuchshöhe von 25 bis 130 cm. Der flaumig behaarte, dünne Stängel steht aufrecht in einer grundständigen Blattrosette und ist ästig verzweigt. Die leuchtend gelben Blüten sind nur rund zwei Zentimeter groß. Die Früchte sind Kletten. 

Historie  
Früher war die Echte Nelkenwurz eine wichtige Heil- und Gewürzpflanze, die u.a. zum Würzen als Nelkenersatz verwendet wurde. In der Volksheilkunde wird Nelkenwurz innerlich zur Behandlung von Durchfallerkrankungen, Verdauungsbeschwerden, Fieber sowie Muskel- und Nervenschmerzen angewendet. Äußerlich angewandt dient Nelkenwurz als Mittel gegen Schleimhaut- und Zahnfleischentzündungen und Hämorrhoidalleiden.

Inhaltsstoffe  
Gerbstoffe

Wirkung  
Zusammenziehend (adstringierend), antibakteriell, blutstillend

Verwendeter Pflanzenteil  
Wurzeln und Kraut