Confludin N

Ein gut verträgliches Regulans
bei nervös bedingten Herzbeschwerden.

Eine gut verträgliche und wirksame Herz-Kreislauf-Regulans.

Homöopathisches Arzneimittel

bei Erkrankungen des Herz Kreislauf Systems

Die Wirkstoffe in Confludin N sprechen ein breites Spektrum von Herz- und Kreislaufsymptomatiken an und machen Confludin N unterstützend und begleitend zur konventionellen, schulmedizinischen Therapie zu einem gut verträglichen Herz-Kreislauf-Regulans. Confludin N wirkt stressabschirmend und bietet sich daher zur Therapie nervös bedingter Herzbeschwerden an. Die Anwendung von Confluidin N bei Herzbeschwerden sollte nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen und ersetzt nicht andere vom Arzt diesbezüglich verordnete Arzneimittel. 

Homöopathisches Arzneimittel zur Besserung nervös bedingter Herzbeschwerden

Confludin® N Verpackung

Pflichtangaben

Confludin® N

Wirkstoff: Convallaria majalis Dil. D4, Crataegus Urtinktur, Selenicereus grandiflorus Urtinktur, Spigelia anthelmia Dil. D2, Urginea maritima Dil. D4

Anwendungsgebiet: Besserung nervös bedingter Herzbeschwerden

Warnhinweis: enthält 36,7 Vol.-% Alkohol

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Information und Downloads

Wirkstoffe

10 g (entsprechend 10,5 ml) enthalten als Wirkstoffe:

  • Convallaria majalis Dil. D4 0,4 g
  • Crataegus Urtinktur 0,5 g
  • Selenicereus grandiflorus Urtinktur 0,2 g
  • Spigelia anthelmia Dil. D2 0,1 g
  • Urginea maritima Dil. D4 0,4 g
Zutatenliste

10 g (entsprechend 10,5 ml) enthalten als Wirkstoffe:

  • Convallaria majalis Dil. D4 0,4 g
  • Crataegus Urtinktur 0,5 g
  • Selenicereus grandiflorus Urtinktur 0,2 g
  • Spigelia anthelmia Dil. D2 0,1 g
  • Urginea maritima Dil. D4 0,4 g

Die sonstigen Bestandteile sind Ethanol 94% (m/m) und gereinigtes Wasser.

Anwendung

Soweit nicht anders verordnet:

Bei akuten und chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen.

Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren.

Fit im Alltag

Fit im Alltag

Raus aus dem Energietief Das große Gähnen am späten Vormittag oder direkt nach dem Mittagessen – fast jeder kennt dieses Phänomen. Und es ist eine ganz normale Körperreaktion. Chronobiologen haben es längst aufgedeckt: Die menschliche Leistungsfähigkeit unterliegt...

mehr lesen